SAUNA   BÄDER   WELLNESSBAU

Arctic Spas®

Arctic Spas Peak Ozon

Die fortschrittlichste Technik im Einzelnen
Peak-Ozone-System®

  • Selbsttragende Verbundstoffschale
  • Heatlock® Isolation System
  • Forever Floor ®
  • Castore® Covers
  • Wartungszugang & Kabinette
  • Therapeutische Grundlagen
  • Peak-Ozone-System®

House of Wellness Peak OzonOzon ist das vielleicht wirksamste natürliche Reinigungsmittel. Es wird häufig für die Reinigung von Trinkwasser genutzt, weil es pH- neutral ist, Metalle chelatiert (bindet) und andere organische Verunreinigungen schnell und ohne chemische Rückstände im Wasser zerstört. Trotz der hohen Wirksamkeit von Ozon (O3) mangelt es fast allen Whirlpoolsystemen an einem Design, in dem die für eine erfolgreiche Wasserreinigung wichtigen Komponenten berücksichtigt werden. Diese Komponenten umfassen: Ozons-Konzentration: Das Ozon muss hoch genug konzentriert sein, um seine reinigende Wirkung entfalten zu können, und die Produktion muss über Jahre hinaus ohne wesentliche Änderungen im Ausstoß aufrechterhalten werden.

Kontaktzeit:

Das Ozon muss in Kontakt mit den Verunreinigungen kommen und lange genug Zeit haben, um reagieren zu können.

Off-Gas-Beseitigung Ozon, das nicht reagiert hat, muss zurück in Sauerstoff umgewandelt werden, um einer unerwünschten Oxydation vorzubeugen. Betriebsdauer der Ozonproduktion: Das Peak Ozone System arbeitet 24 Stunden am Tag und versorgt den Whirlpool fortlaufend mit reinigendem Ozon. Die Ozon-Systeme der meisten Whirlpools laufen nur während der Filterung, was nur ein Bruchteil dieser Zeit ist.

Das Peak Ozone System® ist das einzige auf tragbaren Whirlpools erfolgreich eingesetzte System, das den obigen Anforderungen gerecht wird. So funktioniert es:

Wir beginnen mit einem Kaltkathoden-Ozongenerator mit Koronaentladungstechnik, der nachweislich 0,5 g/h hochkonzentriertes Ozon bei einem Durchsatz von 1,25 - 2 l/min erzeugt. Um so viel Ozon wie möglich im Wasser zu lösen, wird es durch einen patentierten Mazzei-Injektor gepresst. Dadurch gelangt das Ozon in ein Vakuum, in dem die Moleküle in Fragmente zerbrechen, die kleiner sind als Wasserteilchen. Auf diese Weise wird nahezu 99% des Ozons im Wasser gelöst.

Dort verbleibt es für eine Kontaktzeit von mindestens 18 Sekunden, damit es organische Verschmutzungen im unsauberen Whirlpoolwasser oxidieren kann. Dazu wird das Wasser durch unsere statische Mischkammer gedrückt. Diese spezielle Kammer macht sich in ihrer Tri-Pac-Reaktionszone die neueste Mischtechnologie zunutze. Hier wird durch Verlangsamen der Strömungsgeschwindigkeit die Kontaktzeit erhöht und das Ozon noch besser untergemischt, um die Reaktion zu verbessern.

Ein kleiner Teil des Ozons wird nicht gelöst und muss isoliert und neutralisiert werden. Dazu kann das Ozon in der Off-Gas Chamber des Peak-Systems aufsteigen, von wo es durch den Off-Gas Destruct Filter abgesaugt wird. Dieser katalytische Filter wandelt das Ozon wieder in reinen Sauerstoff um.

Zuletzt wird das gelöste Ozon in das Vakuum des Schwimmskimmer-Filters eingebracht und strömt von dort in das Verteilungs- und Düsensystem des Whirlpools, bis es als reines Wasser in den Whirlpool zurückkehrt.

Die wissenschaftlichen Grundlagen für das Peak Ozone System® erscheinen vielleicht kompliziert, aber das Ergebnis ist verblüffend, und Sie als Besitzer eines Whirlpools müssen sich praktisch um nichts mehr kümmern. Für höchste Ansprüche bei der Wasserpflege wählen Sie das Peak-Ozone-System®, über das nur unsere Arctic Spas® verfügen.

 

  • Aquatremor® Soundsystem
  • Reflex Torsion Hose
  • Tru-Guard™-Heizung
  • Filtersystem
Zubehör:
  • Treppen, Bars und Hocker
  • Cover Lifter
  • Nothern Lights